Die Verwaltung des Lagers

Der Großteil der Baracken wurde zwischen Mai 1941 und Oktober 1943 an den schroffen Hängen des Mont Louise angelegt. Die Hierarchie war in allen Lagern identisch. Der Betrieb des KZ Natzweiler wurde von ca. 80 Offizieren, Unteroffizieren und Truppensoldaten rund um den Lagerkommandanten und seinen Stellvertreter gesichert. Insgesamt waren ca. 250 SS-Männer während des Kriegs dort abgestellt. Ab Mitte 1942 wurde jedes KZ über die Abteilung D des Wirtschaftsverwaltungshauptamtes dem Reichsführer-SS Heinrich Himmler unterstellt.