Für einen sicheren Besuch!

Liebe Gäste, wir bitten Sie, diese Informationen sorgfältig zu lesen, damit Sie Ihren Besuch im CERD-Struthof sicher gestalten können und gesund bleiben.

Ab dem 21. Juli 2021 ist der Zutritt zum Gelände des ehemaligen Konzentrationslagers Natzweiler-Struthof nur noch gegen Vorlage eines Gesundheitspasses gestattet. Ab dem 30. September 2021 sind auch die 12- bis 17-Jährigen von dieser Maßnahme betroffen, mit Ausnahme derjenigen, die das Lager im Rahmen eines von der Schule organisierten Ausflugs besuchen. In diesem Fall ist der Gesundheitspass nicht obligatorisch.

Dabei sind bestimmte Regeln zu beachten. Diese Maßnahmen dienen Ihrer Sicherheit und der des Personals. Wir bedanken uns im Voraus bei Ihnen, dass Sie Verständnis dafür haben und eine verantwortungsbewusste Umsetzung gewährleisten.

Allgemeine Anweisungen

Bitte respektieren Sie die von der Regierung vorgeschriebenen Regeln: 1 m Abstand halten, grüßen Sie sich von Weitem, waschen Sie Ihre Hände regelmäßig, vermeiden Sie es, Ihr Gesicht zu berühren, husten Sie in Ihre Armbeuge, putzen Sie sich die Nase mit einem Einweg-Taschentuch; das Tragen einer Maske ist obligatorisch, diese wird Ihnen allerdings nicht vom CERD zur Verfügung gestellt, sondern ist mitzubringen.

Besuchszeiten

Täglich von 9.00 Uhr bis 18.30 Uhr

 

Geschlossene Räume

Der Kartofellkeller, der die Dauerausstellung im Untergeschoss des Europäischen Zentrums des deportierten Widerstandes beherbergt, ist aufgrund seiner geringen Größe vorübergehend geschlossen.

 
 

Vielen Dank, liebe Gäste, dass Sie die mithilfe von Bodenmarkierungen und Drahtführungen ausgewiesenen Wege beachten, die sie während Ihres gesamten Besuches durch die Räumlichkeiten leiten. Für jedes Gebäude ist eine Eingangstür und eine Ausgangstür definiert. Das Personal vor Ort kann Ihnen die notwendigen Hinweise geben.

Führungen

Führungen und pädagogische Workshops finden nicht statt. Auf dem Place Delestraint wird regelmäßig eine Präsentation des Lagers organisiert. (nur auf Französisch)

Tarife

 

Ab dem 9. Juni 2021 werden die Preise zu den gleichen Bedingungen wie in normalen Zeiten angewendet.

Der kostenlose Eintritt wird unter den gleichen Bedingungen gewährt wie in normalen Zeiten. Bitte verwenden Sie bei Zahlung die Bankkarte, Sie ermöglichen so eine kontaktlose Abwicklung. Die Tastatur des Zahlungsterminals wird nach jeder Verwendung durch den Kassierer/die Kassiererin desinfiziert. Bei Barzahlung wird ein Tablett verwendet, um den Kontakt von Hand zu Hand zu vermeiden. Die Besuchsbroschüren werden kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Besucher mit eingeschränkter Mobilität

 

Die Wiedereröffnung in der noch andauernden Gesundheitskrise bringt leider eine reduzierte Öffnung einiger Räumlichkeiten mit sich; daher sind die Möglichkeiten für Besucher und Besucherinnen mit eingeschränkter Mobilität sehr begrenzt. Von einem Besuch wird daher eher abgeraten. Wir hoffen, Ihnen unser CERD-Struthof bald wieder in vollem Umfang zeigen zu können.

 

Reinigung der Räumlichkeiten

 

Die zu besuchenden Räume werden zweimal täglich komplett gereinigt. CERD-Bedienstete führen regelmäßig desinfizierende Maßnahmen in Bereichen durch, die möglicherweise vom Publikum kontaktiert wurden.

Der Sanitärblock des alten Lagers ist für die Öffentlichkeit zugänglich und wird zweimal täglich komplett gereinigt.

Mehr Infos

 

Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren:

Telefon. : + 33 (0) 3 88 47 44 67

Email: info (at) struthof.fr