DIAPORAMA Pädagogische Workshops | STRUTHOF

Startseite > Pädagogische Tools > Pädagogische Workshops

Pädagogische Workshops

     

Neue Pedagogische Arbeitsmittel.

Organisation:
Die pädagogischen Workshops finden im Lehrsaal und in den Räumen des Centre Européen statt, um sich auszutauschen und gemeinsam nachzudenken.

Sie finden vor oder nach dem freien Besuch an den Dienstagen und Donnerstagen statt und dauern ca. 2 Stunden. Diese Arbeitssitzungen sind für Gruppen von maximal 30 Schülern gedacht. Die obligatorische Anmeldung muss mindestens einen Monat vor dem Besuch erfolgen.

Angebotene Themen:
Es werden den Schulgruppen mehrere Workshops angeboten, abhängig von ihrem Niveau und der pädagogischen Zielsetzung des Lehrers. Sie können das detaillierte Programm für 2007 hier herunterladen.

Unterstufe:
Das tägliche Leben im KL-Natzweiler

ca. 9. Klasse:
Die Bilder verstehen
Die Arbeit im NS-Konzentrationslagersystem

ca. 9. bis Abiturklassen:
Dem Zeugen zuhören, Zeuge sein
Wege von Frauen
Bürger sein, gestern und heute
Freiheiten

Abiturklassen:
Die Worte verstehen


Führungen:

Sie können auch eine Führung durch die historische Anlage reservieren. Diese Führungen, die einer obligatorischen Anmeldung bedürfen, sind den Schulklassen vorbehalten und finden immer am Mittwoch statt, sie dauern etwa 1,5 Stunden.

Achtung, die Workshops finden nur in französischer Sprache statt. Keine Workshops oder Führungen während der Schulferien in der Zone B, konsultieren Sie die Website des frz. Bildungsministeriums für die Daten.

  Haut de page