Was ist der Struthof?

Der Struthof ist ein elsässischer Flurname. Hier wurde das einzige Konzentrationslager auf französischem Boden während des Zweiten Weltkriegs errichtet (als das Gebiet faktisch von Nazideutschland annektiert war). Heute ist der "Struthof" der zusammenfassende Name für eine der wichtigsten Gedenkstätten für die politische Deportation in Frankreich. Unter diesem Namen sind sowohl das ehemalige Konzentrationslager von Natzweiler, das Denkmal "Zu Ehren der Märtyrer und Helden der Deportation", die nationale Nekropole (mit den Gräbern der während der Deportation gestorbenen Franzosen), das Museum des KL-Natzweiler sowie das Centre Européen du Résistant Déporté zusammengefasst.