Startseite > Das Centre Européen > Die Gründung des CERD

Die Gründung des CERD

     

Das Centre Européen du Résistant Déporté hat seine Tore nur wenige Meter vom Eingang des ehemaligen Konzentrationslagers Natzweiler geöffnet.

Das Projekt konnte auf die Zusammenarbeit mit ca. sechzig Partnern aus dem In- und Ausland zählen. Die Verbindungen, die zu den Gedenkstätten der Konzentrationslager in Deutschland, Österreich und Polen sowie mit den Nebenlagern von Natzweiler aufgebaut wurden, werden sich weiter entwickeln.

Auf diese Weise wird der Struthof im Herzen Europas zu einem Treffpunkt für die Generationen und die Länder mit ihrer sich überschneidenden Geschichte.

  Haut de page