200 427 Besucher im Jahr 2019!

Der CERD verzeichnete 2019 mehr als 200.000 Besucher, die höchste Zahl aller Zeiten.

200.000 Besucher.
Im November 2005 wurde der CERD eingeweiht.
2006 lag der Rekord für das erste volle Jahr bei 199.397 Besuchern.


Das Jahr 2019 war geprägt vom Beginn umfangreicher Restaurierungsarbeiten – Denkmal, Nekropole, Wachtürme - die den Besucherandrang nicht verhinderten, aber die Ruhe des Ortes stark beeinträchtigten.
Die Besucherzahlen, insbesondere die von Gruppen, verzeichneten einen Anstieg von 22%.
Besonders zahlreich waren im Mai der Besuch von Schulgruppen (+ 24%), ebenso wie Anfragen der Lehrerkörper, die Bildungsprojekte planten.


Das ehemalige Konzentrationslager Natzweiler profitierte 2018 von einer umfangreichen Berichterstattung in den nationalen Medien.

Zwei Dokumentarfilme haben den Ort vielen Franzosen zugänglich gemacht,
"Hippokrates in der Hölle" von Michel Cymes über France 2 und "Struthof, das vergessene Lager" über RMC Découverte.


Der CERD ist sich seiner zentralen Rolle als Vermittler des Andenkens an die Deportation bewusst und erwartet auch zukünftig eine kontinuierliche Zunahme der Besucherzahlen.


Daher sind wir ständig bemüht, für jede Besucherin und jeden Besucher die besten Voraussetzungen zu schaffen, um ihnen den Ort und die Ereignisse der Vergangenheit mit der gebührenden Würde nahezubringen.